WILDLIFE:

Das biologistische Prinzip der Natur

Sir David Attenborough (*1926), die Legende der BBC-Wildlife-Filme, zeigt in einem traumhaften Spot zur Musik von Louis Armstrong, was Wildlife ist:

Leben in "A Wonderful World"- der Wildnis unserer Erde voller Pracht & Herrlichkeit aus Pflanze, Tier & Mensch...

Tipp: Alle auf dieser und den folgenden Webseiten präsentierten Filme sollten zum besseren Genuß "Vollbild" angeschaut werden!

Diese Karte hier zeigt, was wir Menschen aus der Erde gemacht haben, seit wir auf ihr aufgetaucht sind:

Rot ist die zerstörte Natur - Grün sind die Reste der ursprünglichen Wildnis...

Interaktive Karte: Bitte anklicken
Illustration Przewalski-Pferd aus der gerade erschienenen Liste der Bedrohten Arten von IUCN und ZSL - Bildklick zur Liste

Wenn man die obige Wiki-Karte anklickt, sieht man mit der dortigen "Lupe", wo es noch unzerstörte Natur gibt - immerhin Grundlage unseres Menschenlebens.

Es sind nur noch verschwindend wenig Gebiete, die jedoch weiterhin von immer mehr Menschen besetzt & gerodet, kultiviert & zivilisiert werden. Wie nebenbei werden dadurch aber jene Kräfte der Natur zerstört, die die Lebensbedingungen auf Erden ausbalancieren (siehe aktuelle WWF-Studie "Living Planet" 2014).

Das wiederum hat zur Folge, daß die Bewohnbarkeit der Erde für den Menschen immer schwieriger wird, wie z. B. Dürrekatastrophen im Sahel-Gürtel,  Überschwemmungen in den Tropen oder Erdrutsche in den Alpen zeigen. Zusätzlich wird dieser "Niedergang" unserer Unwelt noch durch die Probleme einer grassierenden Überbevölkerung verstärkt, was zusammen wie eine blockierende Einbahnstraße auf die Zukunft des Menschen wirkt...

Damit unser "Living Planet" mit seinem Wildlife - der Gesamtheit der wilden Tier- & Pflanzenwelt - nicht total zerstört wird, will dieses Portal den alles umfassenden Begriff Wildlife nach dem angelsächsischen Sprachraum auch bei uns populär machen. Dazu sollen alle verfügbaren Infos im Internet gefunden, koordiniert und so verständlich präsentiert werden, daß sich jedermann/ -frau in einer Art "Wildlife-Community" damit auseinandersetzen und  interaktiv daran beteiligen kann.

"Völker dieser Erde, schaut Euch diesen Film an":

Hier gibt es interessante Hinweise zum Film von Vivek Chauhan, Netzwerk Sanctuary Asia.

All About Wildlife - Die Themenseiten:

Ranger sein, wie "Schutzgebietshüter" global auf Englisch heißen, ist ein Beruf mit tollen Chancen für alle, die aktiv in der Wildnis arbeiten wollen. Als Volunteer kann man das in den Wildnis-Parks der Welt mal ausprobieren!

EcoTraining is one of the oldest field guide and nature training providers in Africa

specialising in Education, Adventure and EcoTourism. We aim to reconnect you to

the natural world through exciting and life changing experiences !

Der "Zebra-Flieger" der Frankfurter Zoologischen Gesellschaft in der Serengeti

Organisationen für Tier- & Naturschutz arbeiten weltweit und bieten neben Mitgliedschaften & Spenden auch Infos und sinnvolle Erlebnisse und Tätigkeiten im Naturschutz! Hier findet ihr Infos über ihre Arbeit & Adressen

Eine Kamerafrau "in action" beim Dreh im Regenwald

TierfilmerInnen haben den schönsten, gefährlichsten, sinnlichsten und auch aufreibendsten Job auf Erden - aber einen mit Chancen zur Selbstverwirklichung! Wie man´s wird, welche Schulen es gibt und was für tolle Vorbilder - hier steht´s!

Dreharbeiten in Montana für RTL mit Desirée Nosbusch & Scout Barry beim Wildlife Film Festival 1997

Produzenten stellen Tier- und Naturdokus her und verbringen dazu oft mehr Zeit im Studio als im Busch. Aber sie sorgen fürs Geld, organisieren alles und machen aus dem Material der Kameraleute erst den richtigen Film.

TV-Stationen senden die Filme, die die Produzenten mit ihren Tierfilmern gemacht haben. Auf 4 Seiten stellen wir die TV-Stationen im In- und Ausland vor, die Wildlife Filme senden: Öffentlich-rechtlich, privat, pay-tv, Internet und sonstige Sendeformen

Auch sowas ist ein Tierfilm - und was für einer! 

Wildlife Film Festivals überall auf der Welt sind ideale Treffpunkte für Wildlife-Enthusiasten, die neben beruflichen auch private Kontakte allerster Güte bieten. Hier sind die wichtigsten Festivals, Termine und  Adressen.

Meister aller Klassen-Fotograf Tom Mangelsen aus den USA sinniert vor der Teton-Range in Wyoming

Tier- & Naturfotografen schaffen mit dem Blick fürs Wesentliche die herrlichsten Abbilder der Schöpfung und verwirklichen sich selbst in authentischem Stolz. Hier lest ihr ihre Lebensgeschichten als Ansporn ...

 

 

Die Film- & Fotowelt beschreibt die Verwertungslogistik von Film & Foto. Archive der Sender und Künstler, Verbände als Kommunikationsbörsen, globale Netzwerke und vielfältige Foto-Wettbewerbe werden vorgestellt.

 

Was für ein Gedicht über die Serengeti - gemalt von Bodo Meier

Die Kunst hat schon lange bevor es Film & Foto gab, die Natur in allen Facetten eingefangen. Nach kolonialen Romantizismen gibt es eine moderne Malerei, die unbefangen traumhaft schöne Wildlife-Bilder zeigt...

Auf der Mauer, auf der Lauer hockt der tapfere Ranger....

Outdoor & Jagd beschreibt die internationale Jagd unter ökologischem Aspekt, benennt die wichtigsten Organisationen & Veranstalter, sowie die wichtigsten und besten Ausrüster für alle Outdoor-Aktivitäten

Landy forever, especially in the most demanding wilderness....

Die OffRoad-Seite beschreibt ausschließlich „Hardcore“- Geländewagen für Wildlifer, die draußen ernsthaft zu tun haben (Mercedes G, Landrover, Jeep, Landcruiser, Exoten und Oldies) und gibt Tests & Tipps für OffRoad-Touren.

Jenseits von Afrika traümt so manche(r) von solch romantischem Ölfunzel-Dinner am Lagerfeuer

Reisen in die Wildnis? Erfahrene Spezialisten organisieren neben Nurflügen auch expeditionsartige Reisen und bringen Euch mit Profi-Guides und Rangern zu wilden Zielen - Nachhaltigkeit,Tierschutz und Beteiligung der Einheimischen garantiert.

Jeder Bild-Klick führt zur Homepage der jeweiligen Luxus-Lodge!

"Geo-Buch" in München: Schatzkammer der weltweiten Globetrotter-Literatur

Bücher, Presse & Essays  Trotz Internet gibt es Reiseführer, Sachbücher & Bildbände über die Wildnis, die man lieber mit Genuss in die Hände nimmt, statt sie vom PC, Laptop oder e-book abzulesen! Buchhandels- & Verlagstipps

Wolfgang Groth, Lebensdaten und Berufsstationen
vita.pdf
PDF-Dokument [83.7 KB]

Impressum

(Angaben gemäß § 5 TMG)

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Wolfgang Groth
Schleißheimerstr. 90
80797 München

Haftungsausschluss:
Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Das Impressum dieser Homepage wurde mit dem Impressum Generator der Kanzlei Hasselbach erstellt

 

 

 

 

                Wolfgang Groth

                 WildWolfMedia

Link zur Wildlife Conservation Society

Events:

Bildklick führt zur tollen "hand-made"-Wildnis-WebSeite!

Donnerlütchen! Es gibt eine mir bislang unbekannt gebliebene "Wildnistrainerin" in meiner Verwandtschaft,  die im "Das"-Magazin des NDR zeigte, was sie drauf hat. Auf ihrer gerade fertig gewordenen. spannenden Webseite ist zudem zu  sehen,wie denn, was denn und warum diese "Wildnis-Frau" sich so intensiv mit der Natur als "Lebenselixier" beschäftigt und Kurse zum Einswerden mit der Natur für Interessenten anbietet - lohnt echt!

Hier geht´s zum NDR-Beitrag über die Wildnistrainerin aus der Märkischen Schweiz - viel Spaß und Anregung zum Mitmachen...

Lesefutter:

RV Road Trip

100 Things

to do in Kenya

If you want an adventure packed experience, then you have every reason to visit Kenya. With an unmatched wealth of game and over forty different cultures, Kenya will spoil you with an array of choices. Talk of enjoying sunny weather throughout the year while exploring the country’s natural beauty, having a chance to run along some of the world’s greatest athletes and interacting with the friendly locals, among many other things. Coupled with the fact that it is one of the most affordable tourist destinations and you have the perfect destination.

Klick the following picture and enter into the complete guide about the 100 things you never should miss when being in Kenya. Have fun!

Dies ist ein 45seitiger Online-Führer zu Wildlife-Safaris zum kostenlosen Runterladen - er enthält eine Menge Informationen und Tipps für Safari-Interessierte: z.B. die besten Plätze für Wildlife, die man öko-bewußt und voller Verantwortung für Naturschutz besuchen und genießen kann. Außerdem profitiert davon auch die lokale Bevölkerung. Wenn Sie also Wildlife In Afrika z.B. mit Elefanten, Nashörnern und Großkatzen in ihrer natürlichen Umgebung erleben wollen, laden Sie sich einfach den Safari-Führer runter und starten ihre Abenteuerreise in die Wildnis.

Klick aufs Buch und los geht´s !

Starten Sie hier eine Surf-Reise durch das fasziniernde Wildnis-Bild der BBC

Lesefutter für AfrikaFreunde

Die quartalsmäßigen Tanzania-Nachrichten des Bagamoyo-Vereins: hier den Link, unter dem Sie die  News finden können.

http://www.bagamoyo.com/aktuell.html?&no_cache=1

BASICS

WWF Living Planet 2014
WWF-LPR2014-EN-LowRes.pdf
PDF-Dokument [34.2 MB]
Klick zum WWF

ANTHROPOZÄN

TV-Tipps:

Klick zum Magazin

NEUER SENDETERMIN für das sehenswerte Natur/Umweltmagazin im ZDF: SONNTAG  16:30 Uhr

MAN SOLL  jA NIE NIE SAGEN - Jetzt sendet SERVUS TV doch wieder ....

 Details hier

Dazu gibt es sogar ein EDELMAGAZIN (mit BildLink zum Magazin)

Kino-Tipps:

Wichtige Kritiken für bewußtes Filmvergnügen!

Klick aufs Logo zu Neustarts und Filmarchiv

Home:

 

Agentur für Wildlife in

TV, Print und Internet

Schleißheimerstr. 90/Rgb.

D-80797 München

fon:      089-44 38 40 15

mobil: 0163-695 89 44

mail:groth@wildlife-home.de

Link zur Wildlife-Gruppe bei Linked In

Zu guter letzt, weil man  nicht alles im Leben so tierisch ernst nehmen sollte:

Der Wolf beim Schafhüpfen

Empfehlen Sie diese Seite auf: